Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge zwischen dem Übersetzungsbüro meinuebersetzer.com und seinem Kunden. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden sind für meinuebersetzer.com nur verbindlich, wenn wir diese ausdrücklich anerkannt haben.

Dienstleistungen
Die Dienstleistungen von meinuebersetzer.com sind Übersetzungen und Korrekturlesungen.

Mitwirkungs- und Aufklärungspflicht des Kunden
Der Kunde hat meinuebersetzer.com rechtzeitig über besondere Ausführungsformen der Übersetzung zu unterrichten (Übersetzung auf Datenträgern, Anzahl der Ausführungen, Schriften, äußere Form der Übersetzung, etc.). Informationen und Unterlagen, die zur Erstellung der Übersetzung notwendig sind, hat der Kunde rechtzeitig meinuebersetzer.com  zur Verfügung zu stellen (Glossare des Auftraggebers, Abbildungen, Zeichnungen, Tabellen, etc.). Übersetzungen von Abkürzungen sind meinuebersetzer.com nur bei vollständig ausgeschriebenen Erklärungen oder allgemein bekannten Abkürzungen möglich. Bei Worten, deren Bedeutung nur im Zusammenhang mit dem Kontext oder durch Zeichnungen klar hervorgeht, können uns keine Fehler angelastet werden.

Garantien und Haftung
meinuebersetzer.com garantiert dem Kunden, dass die gelieferte Dienstleistung mit gebührlicher Sorgfalt und Fachkenntnis ausgeführt wird. meinuebersetzer.com schließt ausdrücklich jegliche anderen Garantien aus. Stilfragen sind nicht Gegenstand der Übersetzung.
Die Haftung des Übersetzungsbüros kann die Höhe der Rückerstattung des Rechnungsbetrags nicht übersteigen. meinuebersetzer.com bemüht sich bestmöglich, die Dienstleistungen innerhalb der vereinbarten Zeit zu liefern. meinuebersetzer.com  haftet aber gegenüber dem Kunden nicht und es gilt nicht als Vertragsbruch, falls irgendeine Dienstleistung verspätet oder überhaupt nicht erbracht wurde; wenn die Verzögerung oder Nichterbringung durch einen Vorfall verursacht wurde, der außerhalb der angemessenen Kontrolle von meinuebersetzer.com liegt.
meinuebersetzer.com wird alle ihr vom Kunden übermittelten Informationen und Dokumente vertraulich wahren und keine dieser Informationen oder den Inhalt solcher Dokumente an Dritte offenbaren.
meinuebersetzer.com übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der vom Kunden übermittelten Dokumente, und übernimmt auch keinerlei Verantwortung für die Auswirkungen irgendeiner ihrer Übersetzungen.
Der Kunde ist zu jedem gegebenen Zeitpunkt für die Nutzung der Dienstleistungen verantwortlich.

Berufsgeheimnis
meinuebersetzer.com anerkennt die ausschließlichen Rechte des Auftraggebers und allen anvertrauten Unterlagen mit allen davon gemachten Kopien. Wir verpflichten uns diese, sowie sämtliche vom Auftraggeber an uns erbrachten mündlichen und schriftlichen Informationen vertraulich zu behandeln und sie ausschließlich für die Zwecke des Vertrages zu verwenden.

Tarife
Der vom Kunden für die Dienstleistung zahlbare Tarif wird in der von meinuebersetzer.com in direktem Bezug auf die Dienstleistungen gestellten Rechnung dargelegt oder vorgängig mittels einer Offerte vereinbart. Alle Zahlungen sind in der entsprechenden Währung und innerhalb des auf der Rechnung aufgeführten Termins zu entrichten. meinuebersetzer.com behält sich das Recht vor, nach eigenem Gutdünken Vorauszahlungen zu fordern.

Alle Preisangaben sind netto, ohne Steuer.

Annullierung des Auftrags
meinuebersetzer.com kann den Auftrag jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung und ohne Auswirkung auf etwaige aufgelaufene Rechte oder Ansprüche von meinuebersetzer.com kündigen, wenn die Dienstleistung vom Kunden missbraucht wurde, bei Nichtbezahlung des Honorars oder bei Verletzung der Bedingungen oder im Fall der Insolvenz des Kunden.
meinuebersetzer.com behält sich das Recht vor, die Erbringung der Dienstleistung für die Dauer einer Nichtbezahlung auszusetzen. Die Aussetzung der Dienstleistungen bedeutet nach dem Ermessen von meinuebersetzer.com nicht unbedingt die Annullierung der Dienstleistung.
Der Kunde haftet, wenn die Dienstleistung von meinuebersetzer.com gemäß den oben erwähnten Bedingungen gekündigt wurde, für das vollständige Honorar der erbrachten Leistungen sowie aller laufenden Arbeiten.